7. französisches Kürassierrgt.

Seite 1 von 4 1, 2, 3, 4  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

7. französisches Kürassierrgt.

Beitrag  Ulan am Do Jan 16, 2014 10:13 am

So die ersten Kürassiere meines 1. Zuges des7. franz. Kürassierregimentes sind ( fast ) fertig. Links seht iht zwei Kürassiere ind der Mitte einen Leutnant und rechts General Milhaud
( auf Truppenbesuch  Very Happy )  Bemalt habe ich die Figuren nach dem Buch Officers und Soldiers Cuirassiers 1800-1815 und Heere und Waffen Band 18 ( die etatmäßigen Dienstgrade und ................ in der französischen Armee 1804 - 1815

avatar
Ulan

Anzahl der Beiträge : 192
Ort : östliches Niedersachsen
Laune : wie der Sommer - Meist sonnig, aber........

Nach oben Nach unten

Re: 7. französisches Kürassierrgt.

Beitrag  Gast am Do Jan 16, 2014 10:18 am

Gefallen mir.
Gruß Sven

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: 7. französisches Kürassierrgt.

Beitrag  DickerThomas am Do Jan 16, 2014 10:24 am

Hallo Ingo,

sind sehr gut bemalt  cheers  cheers 

sind 28mm Figuren ,oder   Question
avatar
DickerThomas

Anzahl der Beiträge : 1022
Ort : Schwarzwald
Laune : fast brauchbar, wenn's die Pumpe zuläßt

Nach oben Nach unten

Re: 7. französisches Kürassierrgt.

Beitrag  Ulan am Do Jan 16, 2014 10:29 am

Ja , sind 28mm Perry - Zinnfiguren

LG Ingo
avatar
Ulan

Anzahl der Beiträge : 192
Ort : östliches Niedersachsen
Laune : wie der Sommer - Meist sonnig, aber........

Nach oben Nach unten

Re: 7. französisches Kürassierrgt.

Beitrag  Ulan am Do Jan 16, 2014 10:46 am

Eigentlich grausam so eine Kamera - die sieht Sachen, die Auge + Lesebrille verschweigen . Mir gefallen die Kameraden selbst auch ganz ordentlich , nur gibt es schon Sachen, die mich nerven : Die Epauletten des linken vorderen Kürassiers könnten weniger rot , dafür mehr Tiefe haben - und die Stiefel aller anderen Herren sehen neuer aus , als die des Generals - also Anschiss wegen mangelhaften Stiefelputz kann der nicht verteilen . Naja - sind Sachen, die ich noch korrigieren kann. Und ja ,die Regimentsnummern fehlen noch. Aber die mach ich, wenn alle ferig sind . Es kommen ja noch einige Mannschaften , Trompeter , Standartenträger , Captain , Brigadier - und evt. Marechal des Logis sowie Marechal des Logis-chef , ( wobei ich mir über die beiden letzteren noch nicht sicher bin, weil die eigentlich dem zweiten Zug zugehören.
avatar
Ulan

Anzahl der Beiträge : 192
Ort : östliches Niedersachsen
Laune : wie der Sommer - Meist sonnig, aber........

Nach oben Nach unten

Re: 7. französisches Kürassierrgt.

Beitrag  Gast am Do Jan 16, 2014 2:49 pm

Hallo Ingo ! Ich finde die sind gut bemalt .Das mit dem fotografieren kenne ich zur Genüge .Da glaubt man das es fertig und gut ist und dann kommt das Bild ,.....man(n) möchte heulen!!

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: 7. französisches Kürassierrgt.

Beitrag  Catweazle am Do Jan 16, 2014 4:38 pm

Schön bemalte Figuren, willst Du sie in ein Diorama setzten? Die liegen auch noch bei mir rum, wie so vieles   Twisted Evil  die Perrys sind schon schöne Figurenmoduleure.

_________________
Viele Grüße
Catweazle Hajo
Salmei, Dalmei, Adomei

Quia gloria et honore! würden die alten Römer sagen
avatar
Catweazle
Co-Admin
Co-Admin

Anzahl der Beiträge : 569
Ort : Outremer
Laune : Nicht auszuhalten......... ;-)

Nach oben Nach unten

Re: 7. französisches Kürassierrgt.

Beitrag  Dio-Horst am Do Jan 16, 2014 5:04 pm

Guten Abend, Ingo

sind sehr schöne bemalte Reiter, Damit kann man sicherlich wunderbare Dios bauen. Da freue ich mich schon auf die Bilder davon.

Es grüßt aus dem Schwäbischen

Horst
avatar
Dio-Horst

Anzahl der Beiträge : 722
Ort : Göppingen
Laune : Ich genieße die Zeit, die mir noch bleibt

http://www.Horstreil.de

Nach oben Nach unten

Re: 7. französisches Kürassierrgt.

Beitrag  Gast am Do Jan 16, 2014 5:21 pm

Hallo Ingo,

gefallen mir--aber sag mal müssen die zusammengebaut werden ?

Gruß
Lutz

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: 7. französisches Kürassierrgt.

Beitrag  Ulan am Do Jan 16, 2014 9:19 pm

Schönen guten Abend Euch allen , wil mal nach und nach die Fragen beantworten .

Also zunächst einmal  sagt auch meine Frau , da wird nichts mehr korrigiert - man kann es auch hinüber korrigieren - habt ihr Euch abgesprochen  Very Happy

- ja das soll ein kleines Diorama werden - geländemäßig nichts anspruchsvolles- fiktive Handlung : Das 7. Kürassierregiment stand bisher als Reserve und wird nun an das Kampfgeschehen herangeführt .  Ich will den ersten Zug nachbauen - evtl. mit ein paar Unteroffizieren, die eigentlich dem zweiten Zug angehörig sind.

Die Plastikfiguren ( die beiden links im Bild ) müssen zusammengebaut werden ; die Zinnfiguren sind meistens in zwei  Teilen , also Pferd und Reiter . Es gibt abe auch Bausätze
( wie z.B,. die Feldschmiede , die ich hier vor langer Zeit mal eingestellt habe ) . Das Zusammenbauen der Plastikfiguren geht sehr einfach - die Perrys sind glaub ich in pukto Qualität nicht zu toppen. Vorteil ist, das man Pferde und Reiter in verschiedenen Posen so bauen kann, wie man sie braucht - Umbauten müßten dadurch auch einfacher gehen.

Ich wünsch Euch eine gute Nacht - aber nicht ohne mich für das vielfältige Feedback zu bedanken.
avatar
Ulan

Anzahl der Beiträge : 192
Ort : östliches Niedersachsen
Laune : wie der Sommer - Meist sonnig, aber........

Nach oben Nach unten

Re: 7. französisches Kürassierrgt.

Beitrag  Ulan am So Jan 19, 2014 3:15 pm

Während die nächsten Kürassiere darauf warten, dass ihre Säbel nach der Bemalung endlich getrocknet sind , möchte ich Euch an dieser Stelle eine tolle Internet Seite
über das 7. Kürassierregiment vorstellen .

Auch für nicht französischsprechende unter uns ( so wie ich ) gibt die Seite doch einiges her. Es finden sich schöne Fotos über Ausrüstung , Fahnen etc. Auch die Aktionen der Reenactment -Gruppe sind reichhaltig bebildert.

Code:
http://www.7cuirassiers.be/

Also wen es interessiert - viel Spaß beim Stöbern

Einen schönen Sonntag wünscht Euch

Ingo
avatar
Ulan

Anzahl der Beiträge : 192
Ort : östliches Niedersachsen
Laune : wie der Sommer - Meist sonnig, aber........

Nach oben Nach unten

Re: 7. französisches Kürassierrgt.

Beitrag  Königsdragoner am Mo Jan 20, 2014 12:10 pm

Hallo Ingo,

prima Figuren. Was machen die Braunschweiger? Als Lokalpatriot stehst Du da aber in der Pflicht! Very Happy 

Gruß,

Lars
avatar
Königsdragoner

Anzahl der Beiträge : 432

Nach oben Nach unten

Re: 7. französisches Kürassierrgt.

Beitrag  Ulan am Mo Jan 20, 2014 3:40 pm

Moin Lars ,

Detlev will sich für mich mal auf der Tactica umschauen , ob es da die Braunschweiger von Perry gibt ( muss ihm noch eine Liste darüber machen ) . Wenn`s da den ollen Herzog auch gibt wird das wohl meine nächste Arbeit. Habe nämlich am Samstag in Braunschweig ein schönes Buch entdeckt : Btaunschweigerisches Militär von Geotg Ortenburg aus dem Elm-Verlag.
Die napoleonische Zeit ist darin zwar nur ein Kapitel - aber zum Anfachen des Lokal-Patriotismus reicht`s   Very Happy 

Was ich jetz noch suche ist Zeit  Laughing 

LG Ingo
avatar
Ulan

Anzahl der Beiträge : 192
Ort : östliches Niedersachsen
Laune : wie der Sommer - Meist sonnig, aber........

Nach oben Nach unten

Re: 7. französisches Kürassierrgt.

Beitrag  Ulan am Do Jan 23, 2014 10:08 pm

Guten Abend , liebes Forum,

ihr ward ja ganz schön fleißig. Hat weder richtig Spaß gemacht Eure Arbeiten zu bewundern. Naja , ganz faul war ich dann aber auch nicht - wirkt wohl ansteckend  Very Happy 

Also zum Regiment gibt es 5 weitere Mannschaften und die Führungsetage hat in Form des Standartenträgers ( im Range eines Merchal de Logis Chef ), Hauptmannes, und Merchal de Logis

Die Bilder zeige Euch zum einen die bisherige fertige Truppe und die ober erwähnten Herren aus der Kompanieführung.. Als nächstes folgen der Trompeter und ein Adjudant.

Einen schönen Abend wünscht Euch Ingo



avatar
Ulan

Anzahl der Beiträge : 192
Ort : östliches Niedersachsen
Laune : wie der Sommer - Meist sonnig, aber........

Nach oben Nach unten

Re: 7. französisches Kürassierrgt.

Beitrag  Ulan am Do Jan 23, 2014 10:12 pm

Sorry für die unvollständigen Worte und Sätze im vorherigen Beitrag - irgendwas `` klemmt`` bei der Tastatur ---- wo ist eigentlich mein Sekundenkleber  affraid 
avatar
Ulan

Anzahl der Beiträge : 192
Ort : östliches Niedersachsen
Laune : wie der Sommer - Meist sonnig, aber........

Nach oben Nach unten

Re: 7. französisches Kürassierrgt.

Beitrag  Gast am Do Jan 23, 2014 11:35 pm

Hallo Ingo ! Aber Holla ! das sieht ja schon mal richtig gut aus .Gefällt mir ! ist ja schon fast ne Fleißaufgabe. Meine male ich nur Step by Step und viele andere Zwischendurch Very Happy 
Bin mal gespannt was noch so von dir kommt.Einen teil weiss ich ja schon !! Twisted Evil 
Gruß Detlev

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: 7. französisches Kürassierrgt.

Beitrag  Ulan am Fr Jan 24, 2014 6:48 am

Dabke Detlev - nu geht es an das Pferd des Trompeters - du kennst ja meine `` Sorgen ``  Very Happy 

Noch ein Hinweis zur historischen Korrektheit :
Nach meinen Unterlagen und Recherchen waren die Regimentsnummern überwiegend an den Manteltaschen angebracht . Bei manchen Rgt. zusätzlich auf der linken Seite der Schabracke.
Auf mindestens einer Schabrackenseite war eine Granate zu sehen. Beim 7. sah es in ``echt`` so aus : Rgt.-Nr. auf Manteltasche, Granaten links und rechts auf Schabracke.
Wie an anderer Stelle schon vermerkt - mangelt es mir ( noch ?? ) am handwerklichen Geschick, die Nummern auf den Mantelsack erkennbar zu malen - und die Granaten würden auch eher wie Schneebälle aussehen. Von daher habe ich die Rgt.-Nummern auf der Schabracke in Form von ``selbstgemachten`` Papierdecals angebracht und auf Granaten verzichtet.
Ein Kompromiss an das persönliche Gefallen der Figuren.
avatar
Ulan

Anzahl der Beiträge : 192
Ort : östliches Niedersachsen
Laune : wie der Sommer - Meist sonnig, aber........

Nach oben Nach unten

Re: 7. französisches Kürassierrgt.

Beitrag  micha am Fr Jan 24, 2014 3:22 pm

hallo Ingo,
Die Figuren sehn sehr gut aus und sie gefallen mir sehr ,
das einzige was mir nicht so gefällt ist die fahne du musst mehr leben
reinbringen nicht so glatt weiß du was ich meine  sonst ist alles super. cheers cheers cheers
avatar
micha

Anzahl der Beiträge : 428
Ort : eschweiler
Laune : immer gute laune

http://michasfiguren.blogspot.com

Nach oben Nach unten

Re: 7. französisches Kürassierrgt.

Beitrag  Ulan am Fr Jan 24, 2014 5:03 pm

Hi Micha ,

danke für den Hinweis - recht hast du !!!! sieht aus wie das Schild eines Hotelboys - Mr. xy please !!!  Very Happy  Werde ich morgen ändern . ( Heute schaffs`ich es nicht mehr - geht gleich zum Eishockey )

Ich denke, wenn ich die Fahne über einen Schaschlikspieß in verschiedene Richtungen wickele müßte ein Flattereffekt zu erreichen sein

Schönen Abend

Ingo

avatar
Ulan

Anzahl der Beiträge : 192
Ort : östliches Niedersachsen
Laune : wie der Sommer - Meist sonnig, aber........

Nach oben Nach unten

Re: 7. französisches Kürassierrgt.

Beitrag  micha am Fr Jan 24, 2014 5:46 pm

mach das  Twisted Evil Twisted Evil Twisted Evil ich mache es immer mit meinen pixel
avatar
micha

Anzahl der Beiträge : 428
Ort : eschweiler
Laune : immer gute laune

http://michasfiguren.blogspot.com

Nach oben Nach unten

Trompeter , Kürassier mit Gewehr und einCaptain-adjdant-major sowie der Beginn einer Hausruine

Beitrag  Ulan am So Feb 09, 2014 6:44 pm

Guten Abend liebes Forum ,

das 7. Kürassierrgt. hat Zuwachs bekommen : nämlich endlich einen Trompeter ( Danke Detlev für die Tipps )  einen weiteren Kürassier, der statt Säbel ein Gewehr hält und einen Captain-adjudant major.

Zu den Figuren :
Trompeter : Der Trompeter ist im Campaign-Dress dargestellt, da die fiktive Szenerie ja ein Anmarsch zur Schlacht werden soll. Dieser ist weitaus schmuckloser als So fehlen z.B. Ärmelabzeichen , Trassen etc. Auch ist er mit einem Kürass ausgestattet. ( Quelle Histoire & Collections  Cuirassiers.) Die Trompete  wurde einem Dragoner samt Hand abgenommen , da der ursprüngliche Kürassiertrompeter in trompetender Pose war - und die passt nicht zum Szenario.

Kürassier mit Gewehr : Die Gewehrhand wurde ebenfalls einem Dragoner amputiert ( Detlev wird`s freuen - zwei weniger  Smile )


Captain adjudant major . Also salopp formuliert , ein Captain mit besonderem Aufgabengebiet . Da bin ich echt an die Grenzen gestoßen, was die historische Genauigkeit angeht. Nämlich in punkto Dienstgradabzeichen .  Während das oben erwähnte Buch diese in Silber darstellt , werden sie in Heere und Waffen Band 18 ( die etatmäßigen Dienstgrade ......der franz. Armee 1804-1815 ) als golden dargestellt. Das Netz hat mich auch nicht weitergebracht. DA ich alle Figuren zu diesem Thema bisher nach den Histoire Büchern bemalt habe - sind sie silber.


Als nächstes soll eine provisorische Kommandostelle entstehen. Vor einer Ruine eines Hauses . Eine Mauer hab ich schon fertig. Die Steine sind Buchenholzgranulatstücke, die ursprünglich in meiner Zebrainkenvoliere als Einstreu dienten. Auf Pappe geklebt und dann in verschiedenen Graustufen nach schwarzer Grundierung bemalt. Das Fenster ist aus Streichhölzern. Die Figur daneben dient als Größenvergleich.  Eure Meinungen hierzu würden mich ebenso freuen - ist halt mein erstes `` Gebäude ``

Einen schönen Sonntag-Abend
Ingo



avatar
Ulan

Anzahl der Beiträge : 192
Ort : östliches Niedersachsen
Laune : wie der Sommer - Meist sonnig, aber........

Nach oben Nach unten

Ergänzung

Beitrag  Ulan am So Feb 09, 2014 6:51 pm

zur Uniform des Captain adjudant major : Er trägt die Zweituniform - sehr einfach . Die Epauletten sind eigentlich auch nicht dafür vorgesehen - aber es wurde mithin geduldet.
avatar
Ulan

Anzahl der Beiträge : 192
Ort : östliches Niedersachsen
Laune : wie der Sommer - Meist sonnig, aber........

Nach oben Nach unten

Re: 7. französisches Kürassierrgt.

Beitrag  micha am So Feb 09, 2014 7:44 pm

Hallo Ingo,
Also ich bin eigentlich keiner der schnell einen Lob ,aber dich lob ich  weil ich finde deine Figuren echt super
und was genau so wichtig ist, wie eine schöne bemalte Figur ist die historische Richtigkeit mach weiter so. cheers Twisted Evil cheers 

micha Very Happy
avatar
micha

Anzahl der Beiträge : 428
Ort : eschweiler
Laune : immer gute laune

http://michasfiguren.blogspot.com

Nach oben Nach unten

Re: 7. französisches Kürassierrgt.

Beitrag  Ulan am Mo Feb 10, 2014 8:00 pm

Also Micha , mal ganz ehrlich........................macht schon ein wenig stolz, so ein Lob zu bekommen  Very Happy  . - ist aber auch das Ergebnis der vielen Tipps und Ratschläge , die ich hier von Euch bekommen und versucht habe umzusetzen .

Einen schönen Abend Euch allen
Ingo
avatar
Ulan

Anzahl der Beiträge : 192
Ort : östliches Niedersachsen
Laune : wie der Sommer - Meist sonnig, aber........

Nach oben Nach unten

Re: 7. französisches Kürassierrgt.

Beitrag  Gast am Mo Feb 10, 2014 9:20 pm

Hallo Ingo ! Erstmal schön das dir meine kleinen Tips weitergeholfen haben.
Schöne Bemalung ,da kann man nicht meckern ,gefällt mir.Was mir besonders gefällt ist das du dich in die Thematil einliest und dich informierst.
Zu deiner Ruine ! Nicht schlecht ,allerdings hätte ich entweder ein Stück Styropur genommen und mir das zurecht gestutzt.Farblich behandelt sieht es dann aus wie eine Bruchsteinmauer.
Oder nache dem Prinzip wie Wolfgang seine Häuser baut,nachzulesen auf der Webseite.
Noch eins zu deinem kleinen Dio. Ist das jetzt nur so zum fotografieren oder bleibt das so ? ( Nicht wirklich ,...oder ? )
Besten Gruß und mach weiter so
Detlev

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: 7. französisches Kürassierrgt.

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 4 1, 2, 3, 4  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten