Hagen Miniatures / preußische Towarzysz by Peter Schuchhardt

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Hagen Miniatures / preußische Towarzysz by Peter Schuchhardt

Beitrag  Königsdragoner am Fr Apr 11, 2014 5:09 pm

Hallo,

da ich endlich mal Urlaub habe, habe ich mir auch die Zeit genommen, mir einmal den bei Hagen Miniatures erstandenen Figurensatz der preußischen Towarzysz genauer anzuschauen, bzw. diesen auch erst einmal zusammenzubauen.
Jetzt fragt sich sicher der ein oder andere was den preußische Towarzysz überhaupt sind. Vielleicht eine Fleischspeise oder ähnliches. Nein, es handelt sich um die Vorläufer der preußischen Ulanen.

Hier ein kleiner geschichtlicher Abriss:

Als im Sommer 1745 mohammedanische Bosniaken als Teil eines polnisch-sächsischen Ulanenregiments desertierten und in preußische Dienste traten, war dies der Kern des späteren Bosniakenregiments. Die Bosniaken trugen pittoreske Uniformen und führten als einzige preußische Reiter eine leichte Lanze. Sie bewährten sich während des Siebenjährigen Krieges vor allem gegen die auch mit Lanzen ausgestatteten russischen Kosaken hervorragend. 1800 wurden die Bosniaken in Towarzysz-Regiment unbenannt, in dem vor allem polnische Landadelige dienten. Nach der Katastrophe von 1806 bildete es den Kern der ersten preußischen Ulanenregimenter, die nun neben den anderen Kavalleriegattungen verstärkt aufgestellt wurden.

Die Idee diese Exoten in den Maßstab 1:72 zu bringen, kommt von meinem geschätzten Hobby Mitstreiter Peter Schuchhardt, der die Figuren bei Hagen Miniatures mastern ließ. Ich kenne Peter jetzt schon über ein Jahrzehnt und war freudig erstaunt, dass er nun auch im Figurenbau aktiv ist. Vielleicht kennen ihn einige von Euch als Herausgeber der Uniformentafeln "COMPAGNIE d’ELITE" oder auch als Buchautor, denn er hat das Buch "Die Elberfelder Bilderhandschriften" heraus gebracht, welches ein echter Fundus für Uniformabbildungen ist. Also ein echter Experte, was die napoleonische Epoche angeht. Ich hoffe, er lässt sich zu weiteren Figuren "hinreißen" und der preußische Bereich bei Hagen Miniatures wächst dadurch stetig an.

Jetzt zu den Figuren. Es sind insgesamt 5 Figuren. Drei Gemeine und zwei Offiziere in abwartender Stellung. Die Mimik und die Dynamik der Figuren sind echt klasse. Durch die aufwendigen Posen ist natürlich ein Guss in einem Stück nicht machbar gewesen und so musste mal ein Oberköper und einige Arme verklebt werden. Auch die Degen und Gewehre mussten verklebt werden. Alles kein Problem, denn das Basteln macht die Sache erst interessant. Die Lanzen werden von mir natürlich noch durch selbst gefertigte Lanzen ersetzt, die einfach schöner aussehen, aber das ist natürlich jedem selbst überlassen.
Ich werde dieses Wochenende die Kameraden erst einmal grundieren. Sobald ich das Genappe Dio endgültig fertig habe und mit den Yorkschen Jägern bei Alterzaun durch bin, fange ich mit diesen wirklich schönen Figuren an.

LIEBER PETER NOCHMALS DANKE und natürlich DANKE an Hagen Miniatures.

Hier einige Bilder, die natürlch nicht besonders wirken, da noch kein Tropfen Farbe drauf ist. Soll auch nur Appetit bei einigen anregen, sich auch einmal Figuren anzunehmen, die nicht Mainstream sind. Denn mal ehrlich, Infanterie, Landwehr, Husaren, Dragoner, usw. kann jeder.  Very Happy 















Gruß,

Lars.
avatar
Königsdragoner

Anzahl der Beiträge : 432

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten