Diorama "Schäferei Auenhain 1813"

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Diorama "Schäferei Auenhain 1813"

Beitrag  Wolfgang am So Okt 26, 2014 9:55 am

Lieber Lutz,

jetzt redet nicht eure Leistung so klein. Die Figuren auf den Dioramen "Cröbern 1813" und "Möckern 1813", und das sind ja tausende die ihr bemalt habt, die sind einwandfrei und sehr schön bemalt. Sehr gut erkennt man das bei den Brandenburger Husaren auf dem Möckern-Diorama, die du bemalt hast, da die ziemlich am Rand stehen. Dass du die weiteren Tausende rein zeitlich nicht bemalen konntest, das liegt in der Natur der Sache.
Ich weiß ja wieviel Spaß du beim Malen hast, es ist da natürlich immer schwer sich zu motivieren wenn man tausende Male immer die gleichen Hosen und immer die gleichen Uniformröcke bemalen muß. Ich könnte das überhaupt nicht.
Das man dann in eine Art Routine verfällt und schon einmal etwas schneller bei den Figuren malt und sich dadurch natürlich auch schon Mal Fehler einschleichen ist klar. Aber Gabi und du, ihr habt die kleinen Fehler nach meiner Reklamation professionell korrigiert.
Das Ergebnis war, das diese korrigierten Figuren mit zu den best bemalten auf dem Cröbern-Diorama gehören. Vielleicht war ich auch etwas zu pingelig, denn die Figuren sind in der Masse und den großen Battalionsblöcken eh schwer zu erkennen. Das österreichische Regiment welches ihr bemalt habt, ist im Endeffekt das, welches mir von allen Battallionen von der Bemalung her am besten auf dem ganzen Diorama gefallt.

Also, wenn ich von eurem professionellen Bemalshop spreche, dann meine ich das auch so. Ich bedanke mich da auch noch Mal für die von euch schön bemalten Figuren auf dem Cröbern-Diorama und vor allem für unkomplizierte und liebenswerte Art dieser Geschäftsverbindung. Ich würde immer wieder bei euch bemalen lassen.

Liebe Grüße,

Wolfgang

Wolfgang

Anzahl der Beiträge : 684
Ort : Eschweiler

http://www.croebern-1813.de

Nach oben Nach unten

Re: Diorama "Schäferei Auenhain 1813"

Beitrag  Gast am Mo Okt 27, 2014 4:49 am

Lieber Wolfgang,

vielen Dank für deine ausführliche Antwort.



vor allem für unkomplizierte und liebenswerte Art dieser Geschäftsverbindung.
Wir haben uns immer gefreut wenn du bei uns warst und wir tolle Gespräche führen konnten.

Ich habe mir die Arbeiten von Roland im IT mal angeschaut--sehr GUT !!!

Roland würde gut in dieses Forum passen--da kann man noch viel lernen--

Liebe Grüße

Lutz




Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Diorama "Schäferei Auenhain 1813"

Beitrag  Wolfgang am Mo Aug 17, 2015 8:00 pm

Da ich hier krankheitsbedingt nicht mehr weitermachen konnte, ist auch einiges liegengeblieben. Bei unserem kleinen Arbeitstreffen möchten wir die Schäferei jetzt soweit fertigstellen, dass ich später nur noch die Begrünung mit Büschen und Bäumen einfügen muss. Ich habe noch einiges an Bäumen und Hecken geordert, die aber erst Mitte September fertig werden.
Deshalb jetzt mal einiges zum Zwischenstand der Schäferei. Im Prinzip arbeite ich alles nach meiner alten Häuserbaumethode ab.

http://www.geschichte-in-miniaturen.de/croebern1813/diorama-haeuserbau.html





























Zuletzt von Wolfgang am Mo Aug 17, 2015 8:13 pm bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet

Wolfgang

Anzahl der Beiträge : 684
Ort : Eschweiler

http://www.croebern-1813.de

Nach oben Nach unten

Re: Diorama "Schäferei Auenhain 1813"

Beitrag  Wolfgang am Mo Aug 17, 2015 8:07 pm

Fortsetzung:














So, die Grundarbeiten sind gemacht, jetzt kommen noch die Feinarbeiten an den Dächern, Kamine, Dachgauben, Dachfenster und
und die Bemalung der Dächer.
Dann noch Mauern, Tore, Hundehütten, Gärten, Teich, und, und,........

Aber es wird jetzt zügig fertig. Fortsetzung folgt!


LG Wolfgang

Wolfgang

Anzahl der Beiträge : 684
Ort : Eschweiler

http://www.croebern-1813.de

Nach oben Nach unten

Re: Diorama "Schäferei Auenhain 1813"

Beitrag  Andisan am Mi Aug 19, 2015 8:00 pm

Sieht klasse aus, Wolfgang.

Schön sowas in der Entstehung zu sehen - bin gespannt auf die Fortsetzung!
avatar
Andisan

Anzahl der Beiträge : 90

Nach oben Nach unten

Zivilisten

Beitrag  Wolfgang am Sa Sep 05, 2015 9:11 pm

Hier die Zivilisten, welche die Schäferei bevölkern.

Da ist einmal der herrschaftliche Schafmeister Seydel, dazu noch Schäfer, Hütejunge, Gesinde und Familien.

Modelliert wurden die Figuren durch Jörg Schmäling und Andreas Hofmann.
Bemalung: Roland Kupski



Schafmeister Seydel



Schäfer



Schäferjunge











LG Wolfgang

Wolfgang

Anzahl der Beiträge : 684
Ort : Eschweiler

http://www.croebern-1813.de

Nach oben Nach unten

Re: Diorama "Schäferei Auenhain 1813"

Beitrag  Gast am So Sep 06, 2015 11:00 am

G...e Figuren Very Happy Jede für sich wieder ein kleines Meisterwerk. Danke das du uns mit tollen Bildern erfreust.

Ich denke ich muss auch mal wieder etwas mehr Zeit fürs Hobby abzwacken bounce

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Diorama "Schäferei Auenhain 1813"

Beitrag  Wolfgang am So Okt 25, 2015 6:06 pm

Hallo Freunde,

nach dreiwöchigem Aufenthalt in der Endo-Klinik in Hamburg bin ich wieder zu Hause. Morgen früh beginne ich meine Reha und dann kann es nur noch bergauf gehen.

Aber auch während meiner OP-Zeit hat sich einiges getan. Jörg Schmäling hat mir noch drei spezielle Figuren fürs Auenhain-Diorama modelliert. Einen Adjutanten Murats
der eine Depesche an Poniatowski überbringt. Da haben wir eine goldüberladene weiße Husarenuniform des Königreichs Neapel, wie sie auch für 1813 überliefert ist, gewählt.

Dann hat Jörg noch einen aufsitzenden polnischen Stabsoffizier (Foto folgt) und einen abgesessenen französischen Adjutanten der Chasseur a Cheval (Offizier) in kleiner
Uniform modelliert.

Die Figuren sind absolute Spitzenklasse und wurden wunderbar durch Roland Kupski bemalt.





Adjutant Murats



Adjutant Murats, Seitenansicht




Adjutant, Chasseur a Cheval, kleine Uniform


Liebe Grüße,

Wolfgang

Wolfgang

Anzahl der Beiträge : 684
Ort : Eschweiler

http://www.croebern-1813.de

Nach oben Nach unten

Re: Diorama "Schäferei Auenhain 1813"

Beitrag  Gast am Mo Okt 26, 2015 9:24 am

Großartige Figuren, Wolfgang. Wirklich eine Freude zu betrachten.

Und dir weiterhin gute Besserung. Very Happy


Zuletzt von Miniature Painter am Mo Okt 26, 2015 10:03 am bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Diorama "Schäferei Auenhain 1813"

Beitrag  Gast am Mo Okt 26, 2015 9:30 am

Hallo Wolfgang,


Kann mich Miniature-Painter nur anschließen !!!!! sunny sunny sunny


Gruß
Lutz

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Diorama "Schäferei Auenhain 1813"

Beitrag  Wolfgang am Di Okt 27, 2015 1:47 pm

Danke euch für die guten Wünsche.

Roland hat das Gold auf der Husarenuniform noch einmal etwas abgedunkelt, was noch natürlicher rüberkommt.






LG Wolfgang

Wolfgang

Anzahl der Beiträge : 684
Ort : Eschweiler

http://www.croebern-1813.de

Nach oben Nach unten

Re: Diorama "Schäferei Auenhain 1813"

Beitrag  DickerThomas am Mi Okt 28, 2015 8:35 am

Hallo Wolfgang,

sehr , sehr schöne Bemalung cheers cheers cheers

ich wünsche dir außerdem noch weiterhin, gute, gute Besserung ...
avatar
DickerThomas

Anzahl der Beiträge : 1026
Ort : Schwarzwald
Laune : fast brauchbar, wenn's die Pumpe zuläßt

Nach oben Nach unten

Re: Diorama "Schäferei Auenhain 1813"

Beitrag  Wolfgang am Mi Okt 28, 2015 7:36 pm

Danke Thomas!

LG Wolfgang

Wolfgang

Anzahl der Beiträge : 684
Ort : Eschweiler

http://www.croebern-1813.de

Nach oben Nach unten

Re: Diorama "Schäferei Auenhain 1813"

Beitrag  Wolfgang am Sa Okt 31, 2015 8:46 pm

Hier jetzt der letzte der ausstehenden Adjutanten:

Adjutant aufs Pferd aufsteigend:

Figuren: Art-Miniaturen
Bemalung: Roland Kupski





LG Wolfgang

Wolfgang

Anzahl der Beiträge : 684
Ort : Eschweiler

http://www.croebern-1813.de

Nach oben Nach unten

Re: Diorama "Schäferei Auenhain 1813"

Beitrag  Dio-Horst am So Nov 01, 2015 7:09 am

Guten Morgen, Wolfgang

Sehr schöne Figurenmotive in sehr guter Bemalung. Ja, damit kann man sehr interessante Dios gestalten. Da freue ich mich schon auf die Bilder. bounce

Dir wünsche ich eine gute und vor allem schmerzfreie Besserung deiner Hüfte.

Mit besten Grüßen aus dem Schwäbischen

Horst
avatar
Dio-Horst

Anzahl der Beiträge : 722
Ort : Göppingen
Laune : Ich genieße die Zeit, die mir noch bleibt

http://www.Horstreil.de

Nach oben Nach unten

Re: Diorama "Schäferei Auenhain 1813"

Beitrag  Wolfgang am Di Nov 03, 2015 11:45 am

Hallo Horst,

danke fürs Lob und die guten Wünsche!

Ich freue mich auch sehr aufs fertige Dio.


LG Wolfgang

Wolfgang

Anzahl der Beiträge : 684
Ort : Eschweiler

http://www.croebern-1813.de

Nach oben Nach unten

Re: Diorama "Schäferei Auenhain 1813"

Beitrag  Wolfgang am Do Aug 04, 2016 4:30 pm

Das Diorama "Schäferei Auenhain 1813" ist so gut wie fertig! Es müssen nur noch einige Büsche sowie Efeu an den Häusern und Wänden angebracht werden. Alle Figuren sind eingesetzt. Also nur noch ein paar Feinarbeiten, dann gibts hier Bilder!
Hier schon zwei vom Feldweg, der die Schäferei mit der Ortschaft Cröbern verbindet.

Liebe Grüße, Wolfgang



Feldweg nach Cröbern



Feldweg nach Cröbern

Wolfgang

Anzahl der Beiträge : 684
Ort : Eschweiler

http://www.croebern-1813.de

Nach oben Nach unten

Re: Diorama "Schäferei Auenhain 1813"

Beitrag  Wolfgang am Fr Aug 05, 2016 9:57 am

Die Krakusen durchqueren den Hof und verlassen ihn wieder durchs Osttor (Hammeltor)!





LG Wolfgang

Wolfgang

Anzahl der Beiträge : 684
Ort : Eschweiler

http://www.croebern-1813.de

Nach oben Nach unten

Re: Diorama "Schäferei Auenhain 1813"

Beitrag  Wolfgang am Sa Aug 06, 2016 9:28 pm

Hier noch zwei Bilder, Grünzeug muß noch an den Mauern und Häusern angebracht werden und Tore und Türen müssen noch angeklebt werden, die sind fertig zum einsetzen.



Das Nordtor der Schäferei, hier erreicht ein Adjutant "Murats" in seiner weißen goldüberladenen neapoletanischen Husarenuniform den Hof um eine Depesche an Poniatowski zu überbringen.




Poniatowski mit seinem Generalstab am Südwestende der Schäferei. Der Schafmeister Seydel erklärt den polnischen Offizieren das Gelände in Richtung Südwesten.


LG Wolfgang

Wolfgang

Anzahl der Beiträge : 684
Ort : Eschweiler

http://www.croebern-1813.de

Nach oben Nach unten

Re: Diorama "Schäferei Auenhain 1813"

Beitrag  DickerThomas am Mo Aug 08, 2016 7:21 am

Hallo Wolfgang,sunny

der Oberhammer.. freue mich schon drauf das Dio im November in echt zu sehen cheers cheers cheers cheers cheers
avatar
DickerThomas

Anzahl der Beiträge : 1026
Ort : Schwarzwald
Laune : fast brauchbar, wenn's die Pumpe zuläßt

Nach oben Nach unten

Re: Diorama "Schäferei Auenhain 1813"

Beitrag  Wolfgang am Di Aug 16, 2016 4:04 pm

Danke Thomas!

Auenhain 1813 ist fertig, es muss nur noch ein Hund aufgeklebt werden!






















LG Wolfgang

Wolfgang

Anzahl der Beiträge : 684
Ort : Eschweiler

http://www.croebern-1813.de

Nach oben Nach unten

Re: Diorama "Schäferei Auenhain 1813"

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten