Die Verteidigung von Sakasai-jo

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Die Verteidigung von Sakasai-jo

Beitrag  Andisan am Do Feb 26, 2015 7:45 pm

Hallo,

ein größeres Dio habe ich noch vor einiger Zeit in 1:72 fertig gestellt. Auf einer - für mich großen - Fäche von 40x40cm wird eine Belagerungs- / Verteidigungsszene einer japanische Burg gezeigt.
Angelehnt ist die Burg an Sakasai-jo mit ein paar Änderungen.



Die Wände habe ich offen gestaltet, damit man die Verteidiger sehen kann, und so mehr Dynamik / Dramatik in die Szene kommt. Die Vorlage dafür habe ich dem Computer Spiel "Total War: Shogun 2" entnommen.
Hier sind die ersten Bilder; ich habe es bislang noch nicht geschafft die gesamte Burg richtig in Szene zu setzen...

Überblick über die Szene:


Angreifer stürmen an und versuchen eine Tür des Gebäudes (Yagura) aufzubrechen:


Die Verteidiger beschießen die Angreifer:


Und treffen:


Der Kommandant lässt sich über die Lage aufklären:


Frische Einheiten werden zu den bedrohten Stellen geleitet:


Der Nachschub an Pfeilen und Material läuft:




Die Bogenschützen im Turm werden vom Trommler motiviert und angespornt:


Die Gebäude sind alle selbst gebaut aus Pappkartonvorlagen, die mit Holzleisten beklebt und dann bemalt wurden. Die Figuren sind eine bunte Mischung aus neuen und alten Zvezdas - mal "original", mal umgebaut - und einigen Zinnfiguren aus dem Hagen-Shop.
avatar
Andisan

Anzahl der Beiträge : 90

Nach oben Nach unten

Re: Die Verteidigung von Sakasai-jo

Beitrag  Gravedigger am Fr Feb 27, 2015 7:26 am

Bin aufs neue wieder Begeistert von deinem Dio Andi

Hast du die Pfeile die auf die Angreifer gefeuert werden eigentlich selbst gemacht?
avatar
Gravedigger

Anzahl der Beiträge : 230
Ort : 73434 Aalen
Laune : Vorhanden

Nach oben Nach unten

Re: Die Verteidigung von Sakasai-jo

Beitrag  Andisan am Fr Feb 27, 2015 7:55 am

Moin Timo!

Dankeschön Smile

Jepp, die Pfeile habe ich selber hergestellt - einfach Plastikstangen von Evergreen (0,75mm) gekürzt und ein Ende mit einer Pinzette mit glatten Innenseiten (unter Zuhilfenahme einer Rohrzange und Kraft) flachgedrückt. Dann alles so zugeschnitten, dass alle "Pfeile" gleich aussehen - anmalen - fertig.
avatar
Andisan

Anzahl der Beiträge : 90

Nach oben Nach unten

Re: Die Verteidigung von Sakasai-jo

Beitrag  Gravedigger am Fr Feb 27, 2015 8:12 am

Danke Andi
Das muss ich doch mal ausprobieren Very Happy
avatar
Gravedigger

Anzahl der Beiträge : 230
Ort : 73434 Aalen
Laune : Vorhanden

Nach oben Nach unten

Re: Die Verteidigung von Sakasai-jo

Beitrag  Dio-Horst am Fr Feb 27, 2015 8:21 am


Guten Morgen, Andreas

Bin absolut begeistert von deinem Dio. Auch wie du es hier präsentierst, mit einer kleinen Geschichte und was mich noch mehr fasziniert, die Bilder! Die Nahaufnahmen wo man alles sehr gut erkennen kann. Einfach super gut.

Mit besten Grüßen aus dem Schwäbischen

Horst
avatar
Dio-Horst

Anzahl der Beiträge : 722
Ort : Göppingen
Laune : Ich genieße die Zeit, die mir noch bleibt

http://www.Horstreil.de

Nach oben Nach unten

Re: Die Verteidigung von Sakasai-jo

Beitrag  Andisan am Fr Feb 27, 2015 4:49 pm

Hallo Horst,

das freut mich - die Nahaufnamen sind allerdings auch der Tatsache geschuldet, dass man kein vernünftiges Gesamtmotiv hinbekommt. Ist also eher ein Wimmelbilddiorama Smile
avatar
Andisan

Anzahl der Beiträge : 90

Nach oben Nach unten

Re: Die Verteidigung von Sakasai-jo

Beitrag  Jedi am Fr Feb 27, 2015 6:09 pm

Hammer affraid
GrussJedi

Jedi

Anzahl der Beiträge : 155
Ort : 74226 Nordhheim
Laune : meistens gut

Nach oben Nach unten

Re: Die Verteidigung von Sakasai-jo

Beitrag  Andisan am Fr Feb 27, 2015 9:00 pm

Danke sunny
avatar
Andisan

Anzahl der Beiträge : 90

Nach oben Nach unten

Re: Die Verteidigung von Sakasai-jo

Beitrag  Wolfgang am So März 01, 2015 6:37 pm

Hallo Andreas,

sehr schönes Diorama, mit viel Liebe zu Details. Da bin ich froh das wieder neue Dioramenbauer im Forum aktiv sind. Wir werden immer mehr. Very Happy cheers

LG Wolfgang

Wolfgang

Anzahl der Beiträge : 680
Ort : Eschweiler

http://www.croebern-1813.de

Nach oben Nach unten

Re: Die Verteidigung von Sakasai-jo

Beitrag  Andisan am So März 01, 2015 8:19 pm

Hallo Wolfgang,

ich bin halt kein "Gamer" und kann mir garnichts anderes als Dioramen vorstellen.

Bei der Verteidigungsszene musste ich leider improvisieren, da der rechte, obere Teil anfangs für ein anderes Gebäude geplant war, das sah aber zu gedrängt aus.
Die besten Dioramen aber werden - meiner Meinung nach - nicht während des Baus umgestellt. Vielleicht erweitert oder stärker detailliert, aber bei einem Umbau muss man eigentlich immer Kompromisse und Notlösungen machen.
avatar
Andisan

Anzahl der Beiträge : 90

Nach oben Nach unten

Re: Die Verteidigung von Sakasai-jo

Beitrag  Strolch am Do März 05, 2015 7:20 pm

Hallo Andreas,

auch dieses "Wimmelbilddiorama" ist sehr ansprechend. Mir gefallen die vielen Details sehr gut. Es wirkt recht lebendig. Ich denke wenn du ein wenig ausprobierst wirst du auch ein paar tolle "Gesamtbilder" hinbekommen. Ist halt nicht immer einfach alles "in ein Bild zu bekommen".

Was hast du für den Turm und die "Mauer" für Material verwendet? Schaut nach Holz aus.

Danke für den Tipp mit den Pfeilen. Ds werde ich wohl auch mal probieren.

_________________
Gruß
Ralf


Der kleine Strolch

Wende dein Gesicht der Sonne zu und dem Sturm deinen Rücken (aus Irland)


Strolchs Miniaturwelt
avatar
Strolch
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 306
Ort : Ilsede

http://strolchs-miniaturwelt.npage.de/

Nach oben Nach unten

Re: Die Verteidigung von Sakasai-jo

Beitrag  Andisan am So März 08, 2015 3:19 pm

Hey Ralph,

freut mich, dass es Dir gefällt. Mir fehlt halt noch ein passendes Hintergrundbild, damit ich ansprechende Photos machen kann - irgendwann finde ich schon eines.

Ja, Turm und Mauer sind aus Holz - ich verwende Nussbaum- oder Balsaholzleisten. Nur die Dächer sind aus Plastik - hier noch ein paar Bilder vom Bau:

Turm









Mauer






Für alle, die japanische Gebäude bauen wollen, kann ich diese Seite empfehlen:



Da gibt es viele 3D-Vorlagen als PDF-Dokumente. Wenn man die Seitendarstellungen ausdruckt (und entsprechend skaliert), hat man sehr gute Anhaltspunkte - wie ich oben für den Turm!
avatar
Andisan

Anzahl der Beiträge : 90

Nach oben Nach unten

Re: Die Verteidigung von Sakasai-jo

Beitrag  DickerThomas am Fr Jun 12, 2015 9:48 am

... einfach goil .. manche Figuren kenne ich irgendwo her.... Laughing Laughing Laughing
avatar
DickerThomas

Anzahl der Beiträge : 1019
Ort : Schwarzwald
Laune : fast brauchbar, wenn's die Pumpe zuläßt

Nach oben Nach unten

Re: Die Verteidigung von Sakasai-jo

Beitrag  Andisan am Sa Jun 13, 2015 10:48 am

Smile Kann schon sein, dass Dir ein paar bekannt vorkommen - hast ja an denen mitverdient Smile
avatar
Andisan

Anzahl der Beiträge : 90

Nach oben Nach unten

Re: Die Verteidigung von Sakasai-jo

Beitrag  Königsdragoner am So Jun 14, 2015 6:05 pm

Hallo Andreas,

sehr schön. Das Grün (Wiese; Rasen), welches den auf den oberen Bildern zu sehen ist, ist schon sehr grün. Very Happy
Wenn man dort Verteidigungsanlagen installiert hat, sieht so ein Fläche nicht wirklich schön aus. Außer Du hast den Greenkeeper von Wimbledon und selbst dieser muss nach 2 Spielen auf seinem Grün kapitulieren. Very Happy
Figurenbemalung sind natürlich wieder extellent. Auch die Holzbemalung ist toll geworden. Das ist nicht immer leicht, hier die richtigen Schattierungen zu finden.


Gruß,

Lars
avatar
Königsdragoner

Anzahl der Beiträge : 432

Nach oben Nach unten

Re: Die Verteidigung von Sakasai-jo

Beitrag  Andisan am Di Jun 16, 2015 7:00 pm

Danke fürs Lob Lars! Smile

Tja, das Grün...da ist wieder mein Problem mit dem sauber Smile
Deshalb bin ich auch ganz neidisch, wenn ich hier Wolfgangs Landschaften sehe - ein echter Traum, da muss ich noch einiges verbessern.

Aber den Greenkeeper von Wimbledon habe ich in Japan gesehen:


Und seine Brüder auch:


So in etwa stelle ich mir das vor nachdem die Gruppe die Pallisaden aufgebaut haben, hat die Nachhut allet schick gemacht Wink
Und die Angreifer ziehen sich aus Höflichkeit die Schuhe aus bevor sie die Burg betreten, wie es in Japan üblich ist  Very Happy
avatar
Andisan

Anzahl der Beiträge : 90

Nach oben Nach unten

Re: Die Verteidigung von Sakasai-jo

Beitrag  DickerThomas am Mi Jun 17, 2015 7:29 am

Ohayo Andisan, cheers

.. der Joke ist gut.... Laughing Laughing Laughing Laughing Laughing
avatar
DickerThomas

Anzahl der Beiträge : 1019
Ort : Schwarzwald
Laune : fast brauchbar, wenn's die Pumpe zuläßt

Nach oben Nach unten

Re: Die Verteidigung von Sakasai-jo

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten