Donauübergang 1809

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Donauübergang 1809

Beitrag  Wolfgang am So Jan 29, 2017 8:23 pm

Danube 1809

Nach dem grandiosen Erfolg unserer 1.Dioramica wurde von allen die Bitte herangetragen, diese Ausstellung zu wiederholen. Dieser Bitte kommen wir gerne nach und werden die 2. Dioramica im Jahr 2018 veranstalten.

Unter den Teilnehmern sind auch neue Freundschaften entstanden und neue Netzwerke innerhalb unseres Hobbys wurden geknüpft. So haben wir in Kooperation mit Hobbyfreunden für diese Dioramica 2018 ein neues napoleonisches Großprojekt geplant.
Wir möchten den Donauübergang Napoleons zur Aspern & Essling Schlacht 1809 im Diorama darstellen. Würden wir alle Brücken darstellen wollen, müssten wir wohl einen riesigen neuen Saal bauen.

Deshalb haben wir uns auf den Übergang von der Lobau über den Stadlerarm auf die Mühlau beschränkt.
Hier hat die Brücke im Modell schon die beträchtliche Länge von 1,60 Meter. Insgesamt soll das Diorama 5,20 Meter breit werden und einen Teil der Lobau und der Mühlau zeigen.
Das Diorama wird wie immer bei uns maßstäblich 1/72 sein und mit Figuren, Fahrzeugen und Landschaftsbau 1zu1 dargestellt werden.
Wir haben für die Darstellung den frühen Abend des 20. Mai 1809 gewählt.

Wir werden also den Übergang der Kavallerie Lassalles im Diorama zeigen und hier speziell die 8. französischen Husaren.
Alle weiteren Gegebenheiten um diesen speziellen Brückenübergang möchten wir recherchieren um dann auch die tatsächlich anwesenden Truppen zu zeigen. Neben der Brücke, die wir scratch bauen wollen, kommt es uns auf Landschaftsgestaltung rund um den Überweg an.
Weiterhin sollen Lagerbau auf der Lobau bzw. Schanzarbeiten auf der Lobau und der Mühlau zu sehen sein.

Wir haben das große Vergnügen dass Francesco Messori (Franznap) die erforderlichen Figuren für dieses Projekt modellieren wird.
Hier brauchen wir ja Husaren im Sattel, Husaren das Pferd am Zügel führend, aufsitzende und absitzende und dazu noch alle Chargen.
Dazu können wir den Brücken- und den Bau der Brückenschanzen zeigen und noch viele kleine in sich geschlossene Szenen welche das Gezeigte auch glaubhaft rüberbringen.
Wir haben weiterhin das große Glück von unseren Hobbyfreunden Alfred und Roland Umhey für die französische Seite und unserem Freund Michael Schwab für die österreichische Seite bei der Recherche unterstützt zu werden!

Wir sind überzeugt, dass wird eine spannende Sache diesen Brückenschlag im Diorama zu zeigen.


Hier die ersten Master von Francesco:


















LG Wolfgang

Wolfgang

Anzahl der Beiträge : 681
Ort : Eschweiler

http://www.croebern-1813.de

Nach oben Nach unten

Re: Donauübergang 1809

Beitrag  Königsdragoner am Di Jan 31, 2017 7:14 pm

Hallo Wolfgang,

wird sicher ein schönes Dio und steigert die Vorfreude auf die Dioramica 2018.

Ich würde mich über den Rheinübergang bei Kaup natürlich mehr freuen (bin und bleibe eine Preusse Very Happy ) wäre auch historisch eine schöne Anknüpfung an das Leipzig Dio.

Gruß, Lars.
avatar
Königsdragoner

Anzahl der Beiträge : 432

Nach oben Nach unten

Re: Donauübergang 1809

Beitrag  Wolfgang am Mo Feb 06, 2017 2:09 pm

Hallo Lars,

der Rheinübergang bei Kaub wurde schon des Öfteren in Dioramen dargestellt, die Donauüberquerung habe ich bisher noch nicht gesehen. Wir wollten auch die Pontoniere von Franznap zeigen, dazu auch noch höhere französische Generäle etc.
Dazu haben wir auch noch ca. 3000 bemalte marschierende Franzosen.

Du siehst........ Wink

Wolfgang

Anzahl der Beiträge : 681
Ort : Eschweiler

http://www.croebern-1813.de

Nach oben Nach unten

Re: Donauübergang 1809

Beitrag  Wolfgang am So März 12, 2017 3:30 pm


Kleines Update zum Projekt:

Die 8. Husaren sind alle fertig modelliert und unterwegs zum Abgießen. Ferner hatten wir das Glück Pläne für die österreichischen Pontons, bzw. Pontonwagen zu bekommen.
Dazu haben sich dann noch die beiden Spezialisten für den Fahrzeugmodellbau der napoleonischen Epoche bereit erklärt, diese Pontons bzw. Wagen für unser Projekt im Modell zu entwickeln. Michael Bartling und Niels Rullkötter, welche auch schon die Wagen und Geschütze fürs Cröbern-Diorama gemastert haben, sind auch diesmal wieder für den Wagen- und Fahrzeugbau verantwortlich.
Darüber hinaus werden die beiden noch weitere Wagen der Epoche mastern.


Schöne Grüße,

Wolfgang
















Die Master der 8. französischen Husaren. Zusätzlich mastert Francesco noch 6 verschiedene Husaren das Pferd am Zügel führend.
Diese sind für unsere Brücke und damit speziell für unser Diorama vorgesehen. Diese Figuren und Pferde werden ohne Bodenplatten
produziert.



Hier die Pläne der österreichischen Pontons und den Pontonwagen, welche beim Übergang über den Stadlerarm genutzt
wurden.
Das Modell wurde schon durch Niels Rullkötter fertig gemastert. Bilder von bemalten Husaren und den fertigen Pontonwagen
dann später hier.
















Die Pläne der österreichischen Pontons und der Pontonwagen wurden freundlicherweise durch Michael Bartling
zur Verfügung gestellt.





Wolfgang

Anzahl der Beiträge : 681
Ort : Eschweiler

http://www.croebern-1813.de

Nach oben Nach unten

Re: Donauübergang 1809

Beitrag  DickerThomas am Do März 16, 2017 7:34 am

Wow .. erstklassige Figuren .. Wolfgang cheers cheers cheers

werden die von Franznap auch zu erwerben sein ... ??
avatar
DickerThomas

Anzahl der Beiträge : 1022
Ort : Schwarzwald
Laune : fast brauchbar, wenn's die Pumpe zuläßt

Nach oben Nach unten

Re: Donauübergang 1809

Beitrag  Wolfgang am Fr März 17, 2017 5:33 pm

Hallo Thomas,

die Husaren werden später auch zu erwerben sein.

Hier noch ein Bild vom österreichischen Pontontrain.




LG Wolfgang

Wolfgang

Anzahl der Beiträge : 681
Ort : Eschweiler

http://www.croebern-1813.de

Nach oben Nach unten

Re: Donauübergang 1809

Beitrag  DickerThomas am Di März 21, 2017 10:23 am

Hallo Wolfgang,

danke für die Info bzw. das historische Bild sunny Smile .. die Erklärung warum die Franzosen eine östreichische Ponton-Brücke nutzten ,hast du ja im Benno's schön erklärt cheers cheers cheers .. soweit mein englisch geholfen hat... Embarassed
avatar
DickerThomas

Anzahl der Beiträge : 1022
Ort : Schwarzwald
Laune : fast brauchbar, wenn's die Pumpe zuläßt

Nach oben Nach unten

Re: Donauübergang 1809

Beitrag  Wolfgang am Mi März 29, 2017 10:22 am

Hier jetzt die fertigen Figuren der 8. französischen Husaren von Francesco Messori (Franznap). Da hat Francesco eine tolle Modellierarbeit gemacht und vor allen Dingen sind die Figuren hervorragend recherchiert. Die Figuren sind jetzt zum Abgießen.
















Dazu hat Francesco noch mal Wechselköpfe gemacht, barhäuptig, mit Bonnet de police und mit bandagiertem Kopf.




LG Wolfgang

Wolfgang

Anzahl der Beiträge : 681
Ort : Eschweiler

http://www.croebern-1813.de

Nach oben Nach unten

Re: Donauübergang 1809

Beitrag  DickerThomas am Do Apr 06, 2017 1:46 pm

Faszinierend , wie detailgetreu der Francesco modelliert... affraid affraid affraid
avatar
DickerThomas

Anzahl der Beiträge : 1022
Ort : Schwarzwald
Laune : fast brauchbar, wenn's die Pumpe zuläßt

Nach oben Nach unten

Re: Donauübergang 1809

Beitrag  Wolfgang am Mi Apr 19, 2017 11:06 am

Für unser Donau 1809 Diorama entwickelt Niels Rullkötter neben den österreichischen Pontons noch weitere Fahrzeuge des französischen Train.
Hier jetzt ein französischer Ambulanzwagen. Francesco Messori (Franznap) wird die passenden Figuren dazu mastern.

Die Fahrzeuge werden bei Schilling-Figuren angeboten werden.















LG Wolfgang

Wolfgang

Anzahl der Beiträge : 681
Ort : Eschweiler

http://www.croebern-1813.de

Nach oben Nach unten

Re: Donauübergang 1809

Beitrag  Wolfgang am Do Apr 27, 2017 11:01 am

Wieder ein paar Fortschritte:

Zwei Bilder von der Werkbank von Niels Rullkötter.
Österreichischer Pontonwagen im Bau.









.

Testcast der französischen Husaren bei Francesco Messori. Die Figuren haben eine sehr gute Gußqualität, ist ja auch von von Schilling-Figuren.





LG Wolfgang



Wolfgang

Anzahl der Beiträge : 681
Ort : Eschweiler

http://www.croebern-1813.de

Nach oben Nach unten

Re: Donauübergang 1809

Beitrag  Gast am Fr Apr 28, 2017 5:01 pm

Hallo Wolfgang,

vielen Dank das Du hier wunderbare Figuren und Modelle zeigst--

gefällt mir immer wieder sehr gut--

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Donauübergang 1809

Beitrag  DickerThomas am Fr Mai 12, 2017 8:22 am

Hallo Wolfgang, sunny

erstklassig .. was ihr für eure Dio's alles machen laßt .. der Wahn .. die Figuren von Francesco .. die Fahrzeuge und das Zubehör .. cheers cheers cheers cheers cheers cheers cheers
avatar
DickerThomas

Anzahl der Beiträge : 1022
Ort : Schwarzwald
Laune : fast brauchbar, wenn's die Pumpe zuläßt

Nach oben Nach unten

Re: Donauübergang 1809

Beitrag  Wolfgang am Mi Mai 24, 2017 6:56 am

Die ersten Abgüsse der Husaren sind von Francesco selbst als 8. Husaren bemalt worden. Eine fantastische Arbeit!

Die Figuren sind jetzt auch erhältlich und zu kaufen.









































LG Wolfgang


Wolfgang

Anzahl der Beiträge : 681
Ort : Eschweiler

http://www.croebern-1813.de

Nach oben Nach unten

Re: Donauübergang 1809

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten