Hallo aus Berlin

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Hallo aus Berlin

Beitrag  Gast am So Jan 29, 2012 4:52 pm

Ein Hallo an die Freunde der Figurenmalerei,

ich bin dem Ruf von Guido (angler) und Gerald (Gerald44) gefolgt und bin nun auch hier. Da hier auch einige Figurenmaler sind, die bisher im Forum "Der Modellbauer" aktiv waren, kennen mich einige vielleicht noch von dort (ich hatte mich dort schon vor längerer Zeit abgemeldet, da ich so ein Bauchgefühl hatte, dass Figurenmaler evtl. nicht uneingeschränkt gern gesehen sind).

Was gibt es wissenswertes zu meiner Person...vor 30 Jahren gaben mir meine Eltern den Namen Philipp, geboren bin ich in einer süddeutschen Stadt, die leider in erster Linie durch die in der NS-Zeit begangenen Verbrechen bekannt ist (dabei ist es dor eigentlicht ein schönes Fleckchen Erde), habe meinen Lebensmittelpunkt seit über 7 Jahren in Berlin und fröne mit großer Leidenschaft, welch Überraschung, der Figurenmalerei. Wink

Da ich mich seit sehr früher Kindheit (Erstkontakt mit Modellbau war so ungefähr im Alter von 5 Jahren) mit Modellbau (früher Plastikmodellbau, also Flugzeuge, Schiffe usw., jetzt ausschließlich Figurenmodellbau) beschäftige und das Geschehen in Internetforen seit knapp 10 Jahren verfolge, würde ich behaupten, die Szene ganz gut zu kennen. Was mich etwas verstimmt, dass in den letzten Jahren ein großer Teil der Szene "fanatischer" geworden ist. Höher, schneller, weiter, sich selbst unter Druck setzen, nur um bei den anderen Gnade zu finden, das kann doch nicht Sinn und Zweck eines Hobbys sein.

Da schöne an einem Hobby ist doch, dass hier wie in kaum einem anderen Bereich jeder nach seiner Façon selig werden kann, um mal den alten Fritz zu zitieren. Da verstehe ich dann nicht, warum künstlich Druck aufgebaut werden muss. Jeder kann doch das Hobby so ausüben, wie er möchte, der eine lockerer, der andere mit dem maximalen streben nach Perfektion, solange er den anderen respektiert und nicht zwanghaft das missionieren anfängt. Aber leider genau das habe ich in den letzten Jahren in der Szene immer häufiger beobachtet. Da werden vermeintliche Standards aufgestellt, nach denen man sich gefälligst zu richten hat, alles was davon abweicht ist Mist, statt konstruktiver Kritik wird gleich alles eingestampft. Gibt im besten Fall schlechte Laune, im schlimmsten Fall Zank und Frustration bis hin zur Hobbyaufgabe.

Finde ich sehr schade, denn eigentlich ist konstruktive Kritik was tolles. Wobei Kritik ein sehr negativ behafteter Ausdruck ist, ich spreche bei sowas immer gern von "Verbesserungsvorschlägen". Durch Modellbaukollegen, die Respekt für die Arbeit des anderen zeigen und in vernünftigem Ton Verbesserungsvorschläge und Anregungen geben, konnte ich schon viel lernen. Oft neigt man ja ein wenig zu einer Art "Betriebsblindheit", da kann Input von anderen einem ganz neue Denkanstöße geben. Daher bin ich auch grundsätzlich offen für Anregungen, Verbesserungsvorschläge etc. zu meinen Figuren. Ich hör mir grundsätzlich alles an, um dann zu entscheiden, ob ich es für mich umsetzen möchte oder nicht. Bei Miesmachern, notorischen Nörglern und selbsternannten "Gottheiten" neige ich dagegen zur Schwerhörigkeit. Wink

So, jetzt aber genug zu den unangenehmen Seiten der Szene, die wir wohl alle schon mal erleben mussten, hin zum wesentlichen: Figuren, Miniaturen oder wie man sie sonst nennen möchte. Themenmäßig bin ich für vieles offen, daher bin ich auch nicht auf eine Figurengröße oder ein Themengebiet festgelegt. Klar, Schwerpunkte gibt´s schon, wie mein aus Asterix & Obelix bekannter Nickname schon vermuten lässt, ist das Römische Reich ein ganz großer. Der andere wäre die Fantasy/Horror/Sci-Fi Ecke. Ansonsten kommt unter den Pinsel, was gefällt, selbst kasteien mag ich mich in der Hinsicht nicht. Von daher entdecke ich momentan so ein bißchen die Napoleonische Epoche für mich. Größenmäßig geht bei mir die Bandbreite von 28mm bis 90mm, mit Schwerpunkt auf 54mm (ist für mich ein guter Kompromiss zwischen Detaillierung und Platzbedarf).

Jetzt ist meine Vorstellung doch länger als geplant geworden, daher komm ich mal langsam zum Ende, ist ja auch fast alles gesagt zu meiner Person. Ansonsten, wie schon gesagt, bin ich für vieles offen, man kann mir gerne Fragen zu meinen Figuren stellen, ist alles kein Staatsgeheimnis wie was gemacht wurde, wo ich kann, helfe ich gerne weiter.

Dann werde ich mich mal dranmachen, ein paar Bilder reinzusetzen, die bekanntlich mehr sagen als 1.000 Worte. Laughing

Grüße

Philipp

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Hallo aus Berlin

Beitrag  Mario am So Jan 29, 2012 5:01 pm

Willkommen im Forum
Gruss Mario
avatar
Mario

Anzahl der Beiträge : 349
Ort : Nidderau
Laune : Immer Gute

Nach oben Nach unten

Re: Hallo aus Berlin

Beitrag  micha am So Jan 29, 2012 5:16 pm

hallo philipp,
auch von mir herzlich willkommen im forum. Very Happy

micha Smile
avatar
micha

Anzahl der Beiträge : 427
Ort : eschweiler
Laune : immer gute laune

http://michasfiguren.blogspot.com

Nach oben Nach unten

Re: Hallo aus Berlin

Beitrag  dieter am So Jan 29, 2012 6:55 pm

Willkommen bei uns im Forum.

Gruss
dieter
avatar
dieter
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 520
Ort : Wüselen

http://miniaturen-freund.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Hallo aus Berlin

Beitrag  Gast am So Jan 29, 2012 8:03 pm

Hallo Philipp,
auch von mir ein herzlliches willkommen und danke, dass Du Dich so ausführlich vorgestellt hast. Bestimmt kommen Fragen zu Maltechniken und da ist es sehr erfreulich, dass Du da helfen möchtest.
Gruß
Gabi

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Hallo aus Berlin

Beitrag  Gast am So Jan 29, 2012 8:19 pm

Hallo Philip schön das Du hierher gefunden hast.
Sicher hast Du schon viele alte Bekannte entdeckt und die Dich Wink

Gurß Gerald

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Hallo aus Berlin

Beitrag  Gast am So Jan 29, 2012 8:38 pm

hallo
freue mich dich hier zu shen
und viel spass hir
ich habe den auf jeden fall hier
mfg

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Hallo aus Berlin

Beitrag  Gast am So Feb 05, 2012 8:41 am

angler schrieb:hallo
freue mich dich hier zu shen
und viel spass hir
ich habe den auf jeden fall hier
mfg

ja Guido und da kann ich Dich auch voll verstehen!

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Hallo aus Berlin

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten