Dioramen- / Vignettenboden aus einem Bilderrahmen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Dioramen- / Vignettenboden aus einem Bilderrahmen

Beitrag  Frank Kelle am Sa Feb 04, 2012 8:46 pm

Hallo zusammen!
Auf die Schnelle - vielleicht kennt der Eine oder Andere den Trick noch nicht.
Wir suchen doch immer wieder nach einem passenden Sockel oder Boden für ein fertiges Diorama oder eine Figur. Da KANN man jetzt die (qualitativ hochwertigen - keine Frage!) fertigen Stücke aus dem Zubehörhandel wählen oder... so wie ich es meistens mache - einen BILDERRAHMEN zweckentfremden.
Vielfach werden diese Dinger in Sets bei den Discountern angeboten für kleines Geld (in unterschiedlichen Größen) oder auch auf Trödelmärkten wird man fündig (mit mehr oder weniger schönen Bildern drin).

HIER nun ein "Quick and Dirty" Bericht..

Der Bilderrahmen - frisch aus meinem Materiallager - dies IST einer aus einem Set, ich meine das waren mal 6 Stück unterschiedlicher Größe von Aldi...



(Auch nicht mehr schön - ich weiß... Wichtig ist einfach, er hat die Stellgröße die ich mir dachte)

Wichtig ist nun die RÜCKSEITE - der muß gut zu zerlegen sein. Erkennbar an den Metallstreifen, die das Glas arretieren..


_________________
avatar
Frank Kelle
Co-Admin
Co-Admin

Anzahl der Beiträge : 542
Ort : Gevelsberg
Laune : Wieder besser

http://www.der-lustige-modellbauer.com/

Nach oben Nach unten

Re: Dioramen- / Vignettenboden aus einem Bilderrahmen

Beitrag  Frank Kelle am Sa Feb 04, 2012 8:46 pm

Das Ding auseinandergenommen - NICHTS davon wegwerfen (jetzt zumindest noch nicht)



Passendes Brettchen gesucht - bitte nicht so hauchdünn, jenachdem was da später draufkommt. Bitte KEINE Pappe, wenn Ihr noch ne Landschaft draufmodelieren wollt - Thema FEUCHTIGKEIT



Den alten Glaseinsatz nehme ich jetzt als Schablone für den neuen Einsatz...


_________________
avatar
Frank Kelle
Co-Admin
Co-Admin

Anzahl der Beiträge : 542
Ort : Gevelsberg
Laune : Wieder besser

http://www.der-lustige-modellbauer.com/

Nach oben Nach unten

Re: Dioramen- / Vignettenboden aus einem Bilderrahmen

Beitrag  Frank Kelle am Sa Feb 04, 2012 8:47 pm

Schnell an die Dekupiersäge das Brettchen ausgeschnitten, leicht angeschliffen - Hoch genau muß das nicht sein..



Wichtig ist - wie es von OBEN aussieht...



Schon fertig erstmal - gesamte "Bauzeit" ca. 5 Minuten. Mit dem Brettchen kann man jetzt alles machen - vor allem darauf modellieren, OHNE den Rahmen zu versa...

Meiner einer beizt das Brettchen dann erstmal - aber, bemalen oder so geht sicher aus.



Ich sage mal FERTIG - alles Andere ist dann Geschmackssache..

Jetzt könnt Ihr lachen - bin halt kein "Holzwurm", das können Andere sicher besser..

_________________
avatar
Frank Kelle
Co-Admin
Co-Admin

Anzahl der Beiträge : 542
Ort : Gevelsberg
Laune : Wieder besser

http://www.der-lustige-modellbauer.com/

Nach oben Nach unten

Re: Dioramen- / Vignettenboden aus einem Bilderrahmen

Beitrag  Frank Kelle am Sa Feb 04, 2012 8:48 pm

Und HIER dann im "Einsatz"




_________________
avatar
Frank Kelle
Co-Admin
Co-Admin

Anzahl der Beiträge : 542
Ort : Gevelsberg
Laune : Wieder besser

http://www.der-lustige-modellbauer.com/

Nach oben Nach unten

Re: Dioramen- / Vignettenboden aus einem Bilderrahmen

Beitrag  dieter am Sa Feb 04, 2012 8:53 pm

Man sieht hier mal wieder,man muß nur Ideen haben.

Da brauch man keine teuren Sockel mehr zu kaufen und sowas ist ja eigentlich ständig irgendwo im Angebot.
avatar
dieter
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 520
Ort : Wüselen

http://miniaturen-freund.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Dioramen- / Vignettenboden aus einem Bilderrahmen

Beitrag  Frank Kelle am Sa Feb 04, 2012 9:05 pm

Smile Ich greife bei den Discountern da immer wieder zu. - es sind ja auch unterschiedliche Grössen und Formen. Die werden ja nicht "schlecht" vom Lagern Smile
Wenn man jetzt noch z.B. das Brettchen genau in die "Riffelung" der Umrandung einpassen würde, ist kaum noch ein Unterschied zu den fertigen Sockeln vorhanden...

_________________
avatar
Frank Kelle
Co-Admin
Co-Admin

Anzahl der Beiträge : 542
Ort : Gevelsberg
Laune : Wieder besser

http://www.der-lustige-modellbauer.com/

Nach oben Nach unten

Re: Dioramen- / Vignettenboden aus einem Bilderrahmen

Beitrag  Gast am Sa Feb 04, 2012 9:07 pm

Hallo Frank,

ich könnt hier wieder...
Hab gerade einige Bilderrahmen im Ofen versenkt, die nächsten die ich finde, werden aufgehoben.

Die Idee ist super!

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Dioramen- / Vignettenboden aus einem Bilderrahmen

Beitrag  Frank Kelle am Sa Feb 04, 2012 9:10 pm

Evil or Very Mad
Ein Modellbauer wirft NIX weg

Ausser - die bessere Hälfte zwingt dazu... What a Face

Ich schau mal, habe noch so Sachen mal gezeigt... Airbrushhalterungen mit Filmdöschen usw...

_________________
avatar
Frank Kelle
Co-Admin
Co-Admin

Anzahl der Beiträge : 542
Ort : Gevelsberg
Laune : Wieder besser

http://www.der-lustige-modellbauer.com/

Nach oben Nach unten

Re: Dioramen- / Vignettenboden aus einem Bilderrahmen

Beitrag  Gast am Sa Feb 04, 2012 9:54 pm

Lasst euch niemals von der besseren Hälfte zu was überreden. Laughing
Wobei die meisten Modellbauer haben oftmals auch verständnisvolle Frauen/Freundinnen oder?

Was mich neben dem Bilderrahmen-Dio auch interessiert ist, ob schon mal jemand so einen Holzkasten mit Glasplatte für Dioramen verwendet hat. Gibt's z.B. bei Ikea für ein paar Euro, sind aber wohl für Fotos gedacht.

Grüße
Maik

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Dioramen- / Vignettenboden aus einem Bilderrahmen

Beitrag  Gast am Sa Feb 04, 2012 10:08 pm

Flohmarkten sind meine Quelle fur Bilderrahmen...als Füllung benütze ich Styropor platten.



Zuletzt von Paul H am Sa Feb 04, 2012 10:34 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Dioramen- / Vignettenboden aus einem Bilderrahmen

Beitrag  Gast am Sa Feb 04, 2012 10:26 pm

@Frank Kelle: warum nicht auf den Karton? Ich mach meinen unterbau für dios immer aus Karton. Bei den schachteln ist der Boden aus Karton. Die Landschaft gestalte ich mit Pappmache. Ist Billig und geht prima. Z.b. Deutsche Panzer im Sonnenbrand. Unter dem Sand ist nur Karton und Pappmache.

@Maik: schau Dir mal die 3D Bilder von Strolch an. Da kann man solche Rahmen verwenden.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Dioramen- / Vignettenboden aus einem Bilderrahmen

Beitrag  Frank Kelle am So Feb 05, 2012 12:02 am

@Gerald - bei mir war genau das Gegenteil passiert. Ich benutze als Untergrund häufig Holzspachtel - und bei einem Dio wurde die Pappe prompt verzogen, aber das muss ja nicht immer passieren.
Im Moment benutze ich den Strukturspachtel, den es vor kurzem bei Lidl gab...

_________________
avatar
Frank Kelle
Co-Admin
Co-Admin

Anzahl der Beiträge : 542
Ort : Gevelsberg
Laune : Wieder besser

http://www.der-lustige-modellbauer.com/

Nach oben Nach unten

Re: Dioramen- / Vignettenboden aus einem Bilderrahmen

Beitrag  Gast am So Feb 05, 2012 6:07 am

Klar geht Acrylspachtrlmasse auch sehr gut. Habe ich bei der Russisch türkischen front auch verwendet. Aber da geht Karton als unterbau erst recht. Bei Pappmache muss man da vorsichtiger sein. Aber es geht und ist sehr Billig.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Dioramen- / Vignettenboden aus einem Bilderrahmen

Beitrag  Gast am Di Feb 07, 2012 5:17 am

hallo frank
habe auch shon des öfteren bilderrahmen benutzt
und damit kleinere dios gebaut
das letzte war der war elefant von zedeva
habe die idee mit dem bilderrahmen auch im netzt gefunden
mfg

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Dioramen- / Vignettenboden aus einem Bilderrahmen

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten