Grüße aus dem Osten ( Reinsdorf )

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Grüße aus dem Osten ( Reinsdorf )

Beitrag  Gast am Mo Dez 19, 2011 6:59 pm

Hallo Miniaturenfreunde,

ich heiße Maik, bin 27 Jahre und gelernter IT-Systemkaufmann. Hobbymäßig habe ich schon mit 9 Jahren angefangen Modellflugzeuge, Panzer und sonstige Tamiya-Modelle zu bauen. Erst viel später fing ich an Figuren zu bemalen, diese Leidenschaft hat sich aus einem kleinen Projekt entwickelt in der ich die Armee Alexander dem Großen nachstellen wollte... ( mit 1:72er Figuren von hät). Leider war ich in der Bemalung zu dieser Zeit nicht sonderlich weit und als Farben dienten die alten Revell-Dosen von meinen Flugzeugmodellen. Shocked Da ich absolut realistische Hautpartien malen "können" wollte fing ich an alle Ölfarben durch Acryl zu ersetzen und ich landete bei Games Workshops- Farben und auch Figuren.

Nach vielen Jahren exzessivem malens im 1:72er Maßstab und dem permanenten Verkaufes dieser Figuren um in meiner Vitrine wieder Luft zu schaffen bemale ich fast alles im 28mm-Maßstab (wobei ich jetzt schon mehr Figuren habe als ich jemals malen kann affraid ), baue Dioramen, Burgen, Schiffe... eben alles was gut aussieht und wonach mir der Sinn steht.

Vor einem Jahr begann ich Schildbögen für 20mm-Figuren zu entwerfen. Es gab zwar schon einige Angebote auf dem Markt aber ich wollte nicht abhängig sein und bei vielen 48er Figurenpackungen käme es mir irgendwann zu teuer.
Der Reiz für solche Schildbögen wurde immer größer und ich forschte nach Möglichkeiten mir diese selbst als Decalfolien zu erstellen und zu drucken. Irgendwann kam der Moment wo mich ernsthaft dahinter klemmte und ich immer weitere Schilde erzeugt habe bis ich im April 2011 meinen kleinen Onlineshop www.schildschmie.de eröffnet habe. In dieser Zeit habe ich über 270 verschiedene Schildbögen erzeugt und auch den 28mm - Bereich mit dazugenommen.

Wieso ich in diesem Forum bin?
Mich haben die Projekte hier gereizt außerdem ist dieses Forum nicht so stark überlaufen. In den meisten Foren gibt es oft kaum Neuigkeiten, und das obwohl oft über tausende angemeldete User in den Mitgliedslisten stehen. Oftmals sind die Themen aber auch einseitig oder man sieht ausschließlich bemalte Figuren, ich für meinen Teil finde auch die Bauprojekte klasse umgesetzt. Z. B. der hölzerne Belagerungsturm, oder das aus 4 mach 1 Schiff - Projekt, wo ich echt gespannt bin wie es bei der Bauphase weiter geht.

Das war's von mir, bei Fragen bitte an mich wenden. santa

Grüße
Maik

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Grüße aus dem Osten ( Reinsdorf )

Beitrag  Lutz am Di Dez 20, 2011 7:37 am

Hallo Maik,

vielen Dank für Deinen Bericht. Sehr, sehr interessant.

Gruß
Lutz


Wir auch !!!

Lutz
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 3059

Nach oben Nach unten

Re: Grüße aus dem Osten ( Reinsdorf )

Beitrag  micha am Di Dez 20, 2011 12:35 pm

Hallo Maik
Auch von mir ein herzliches wielkommen hier im forum.


gruss Micha Smile
avatar
micha

Anzahl der Beiträge : 427
Ort : eschweiler
Laune : immer gute laune

http://michasfiguren.blogspot.com

Nach oben Nach unten

Re: Grüße aus dem Osten ( Reinsdorf )

Beitrag  Gast am So Dez 25, 2011 9:47 pm

hallo und willkommen hier bei uns
mfg

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Grüsse aus den Osten

Beitrag  Mario am Di Dez 27, 2011 5:18 pm

Willkommen im Forum
Gruss Mario
avatar
Mario

Anzahl der Beiträge : 349
Ort : Nidderau
Laune : Immer Gute

Nach oben Nach unten

Re: Grüße aus dem Osten ( Reinsdorf )

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten