French Indian War

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach unten

Re: French Indian War

Beitrag  Wolfgang am Fr Dez 08, 2017 11:04 pm

Danke Thomas,

das hatten einige Hobbyfreunde zurecht angemerkt. Die Pferde waren zuerst da, dann kamen die kämpfenden Schotten.
Das mit den Pferden auf der Koppel wird noch abgeändert. Das hatte Patrick auch schon bemerkt.

Patrick brauchte Platz zuhause in seinem Arbeitszimmer für ein neues Diorama zur Varusschlacht, welches für die Wanderausstellung „Mules of Marius“ gefertigt wird. Dieses Diorama soll 2019 im Römermuseum in Kalkriese gezeigt werden.

Die beiden Dioramen „Italien 1943“ sowie die erste Platte des „French Indian War“ Dioramas sind bis auf ein paar noch vorzunehmende Korrekturen und ein paar Dutzend noch einzusetzende Figuren fertig.

Deswegen haben wir diese beiden Platten in unserem Museum provisorisch aufgebaut. Mitte nächsten Jahres kommt das große Diorama „Teutonic Order 1329“ ,3,22 Meter x 3,02 Meter, an diese Stelle im Museum. Die Lichtinstallation ist hierfür schon fertig.

Beide Dioramen, „Italien 1943“ und „French Indian War“ haben wir transportabel gebaut, so, dass wir sie problemlos zu externen Ausstellungen mitnehmen können. Problemlos, ist hier natürlich relativ zu sehen. Beide Platten messen 1,20 Meter x 1,60 Meter und dafür brauchen wir schon unseren vereinseigenen Anhänger bzw. einen Transporter. Also ein wenig Aufwand ist es schon.



Beide Platten


Die erste Platte vom French Indian War


Das Diorama zu "Italien 1943"

Liebe Grüße,

Wolfgang


Wolfgang

Anzahl der Beiträge : 689
Ort : Eschweiler

http://www.croebern-1813.de

Nach oben Nach unten

Re: French Indian War

Beitrag  DickerThomas am Fr Dez 22, 2017 9:43 am

.. einfach nur "Wunneschön... cheers cheers cheers cheers
avatar
DickerThomas

Anzahl der Beiträge : 1036
Ort : Schwarzwald
Laune : fast brauchbar, wenn's die Pumpe zuläßt

Nach oben Nach unten

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten