auf zur front

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

auf zur front

Beitrag  Gast am Mi Jun 06, 2012 5:40 am

hallo hier mein neustes werk
hoffe es gefällt

---------------das Bild habe ich entfernt----------------------Lutz

kommen noch einige bilder
mfg

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: auf zur front

Beitrag  Gast am Mi Jun 06, 2012 7:35 am

doch gefällt ganz gut zeig mal mehr Bilder Very Happy

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: auf zur front

Beitrag  Gast am Mi Jun 06, 2012 7:04 pm

hier noch bilder




















Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: auf zur front

Beitrag  Gast am Mi Jun 06, 2012 10:12 pm

Sind die Figuren bei dem Mercedes schon so dabei?
Oder hast Du welche dazu getan oder umgebaut?

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: auf zur front

Beitrag  napoleonpati am Mi Jun 06, 2012 11:54 pm

eine Hitlerfigur finde ich ziemlich geschmacklos

napoleonpati

Anzahl der Beiträge : 195

Nach oben Nach unten

Re: auf zur front

Beitrag  Gast am Do Jun 07, 2012 1:56 am

napoleonpati schrieb:eine Hitlerfigur finde ich ziemlich geschmacklos

hallo
wollte hier nicht hitler verherrlichen oder den 2 ww verherlichen habe nur ein dio gebaut
und jetzt kommt dies hier
irgenwas passt einen immer nicht,einmal ist es die bemalung einmal die figuren und jetzt diese bestimmte figur
htte auch nicht vor den typ zu verherrlichen kapier das nicht
egal was egal wie immer aufreger dabei
study

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: auf zur front

Beitrag  Gast am Do Jun 07, 2012 6:21 am

Hallo,

das Guido hier nichts verherrlichen will, das steht wohl außer Frage.
Dieses Fahrzeug was Guido hier zeigt, incl. Figuren, gibt es zu kaufen.
Ich habe auch vollstes Verständnis für Patrick und Menschen die grundsätzlich was gegen diese Epoche/Geschichte haben. Die Frage ist doch, wie wollen wir hier im Forum mit der "Kriegsgeschichte" aus allen Epochen umgehen. Wenn man es genau nimmt, dürften man überhaupt nichts kriegsmäßiges zeigen, weder Figuren noch Modelle. Nur das wird nicht funktionieren. Es gibt einiges an Figurensets was Geschmacklos ist, nur sagt mir doch bitte, wo wollen wir die Grenze ziehen ?
Ich nehme das Bild von Guido raus---
aber Freunde, laßt uns nicht streiten, sondern sachlich reden.

Gruß
Lutz

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: auf zur front

Beitrag  Gast am Do Jun 07, 2012 8:12 am

Hallo Lutz,

ich denke es geht hier nicht um den Grundsatz "Kriegsgeschichte" ja oder nein. Es gibt bei uns im Land halt klare Vorstellungen/Gesetze was erlaubt ist und was nicht. Der Herr im Wagen mit der Armhaltung gehört aus meiner Sicht zu den "verbotenen Darstellungen". Dies ist ja bekanntlich ein Thema was immer wieder aufkommt. Ich für meinen Teil habe diese Bilder auch entfernt.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: auf zur front

Beitrag  Gast am Do Jun 07, 2012 8:42 am

Hallo,

ein leidiges Thema, seit in den 70er Jahren die Paragraphen 86 und 86a auch auf den Modellbau angewendet wurden. Seitdem wird auf keiner oeffentlichen Veranstalltung mehr ein Flugzeug mit dem Hakenkreuz am Leitwerk gezeigt. Das Gesetz und die Staatsanwaltschaften sind da ganz eisern und brutal.

Und das Argument wird so verkauft zieht leider gar nicht. Ich hatte seinerzeit bei meiner Arbeit fuer Lineol ein kleines Diorama gebaut, und eine Wand mit mehreren Propagandaplakaten von Verlinden aus USA beklebt. Auf einem war ein Hakenkreuz. Im Masstab 1/35 etwa 1,5mm gross. Nachdem der Staatsschutz da gewesen war , musste die komplette Auflage des Kataloges an dieser Stelle geschwaerzt werden, und zwei Wochen spaeter wurde das dann bei einem erneutem Besuch des Staatsschutzes kontrolliert. Welch ein Aufwand fuer so etwas, aber so ist das Gestzt in der BRD . Im Nachbarland Holland, Frankreich, Belgien, Italien kannst Du wieder alles zeigen.

Da die Herren vom Staatsschutz ja schon einmal da waren , haben wir nachgefragt, welche Figuren denn ebenfalls auf dem Index stehen, und es ist praktisch die gesamte Politische Fuehrung des III. Reiches. Anzumerken das Hermann Goering obwohl Oberbefehlshaber der Luftwaffe Aufgrund seiner politischen Funktion ebenfalls darunter faellt wie auch Grossadmiral Doenitz.

Diese Figuren duerfen nicht produziert und angeboten werden in der BRD. Grundsaetzlich ist der Hittlergruss ebenfalls verboten. Das macht es beim roemischen Reenactment dann etwas schwierig , denn der roemische Gruss Ave Caesar ist fast identisch.

Das hat jetzt wirklich nichts mit Guido , oder Gefuehlen zu tun. Diese Darstellungen (Hakenkreuz, SS-Runen, bestimmte Persoenlichkeiten, Hittlergruss) duerfen in einem deutschem Forum einfach nicht gezeigt werden, wenn man Aerger vermeiden will, und wir wollen doch alle Spass am Hobby haben.

Ciao Michael aus Italien wo es diese Beschraenkungen nicht gibt Basketball

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: auf zur front

Beitrag  Gast am Do Jun 07, 2012 8:56 am

Hallo Michael,

sehr interessant Deine Ausführungen !

denn der roemische Gruss Ave Caesar ist fast identisch.

und genau darüber denke ich auch gerade nach.

Gruß
Lutz


Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: auf zur front

Beitrag  Gast am Do Jun 07, 2012 9:00 am

Wenn Du an den falschen vom Staatsschutz geraets hast Du schlechte Karten, auch schon erlebt. Ist halt ein schwieriges Thema in der BRD.
Aber damit muessen wir halt leben.
ciao Michael

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: auf zur front

Beitrag  Gast am Do Jun 07, 2012 9:07 am

Darf denn nun Caesar gezeigt werden ?

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: auf zur front

Beitrag  Gast am Do Jun 07, 2012 9:14 am

Hat Caesar in der Zeit von 1939 - 1945 gelebt ?

Also beantwortet sich doch die Frage, ausserdem bei der mir bekannten Figur ist die Hand abgewinkelt , also nix mit deutschem Gruss.
Zum besserem Verstaendniss einfach Google und 86 und 86a eingeben und durchlesen, nur das das alles halt auf den Modellbau ausgeweitet wurde.
Schwierig wird es mit etwas anderem. Nachdem die Neonaziszene statt der Hakenkreuzfahne die Reichskriegsfahne des alten Kauiserreiches bei Aufmaerschen mitfuehrte, wurde das zeigen dieser Fahne auch verboten. Da ist mir aber im Modellbaubereich nichts bekannt.
Zum Beispiel haben Hecker&Goros ja das Diorama nach dem bekanntem Gemaelde "Germans to the Front" - China / Boxerrebellion gebaut und zeigen es aquf allen Messen. da wird die Reichkriegsflagge dem Seebattailon vorweggetragen. Wenn ich logisch das ganze umsetze ist eigentlich auch das verboten , aber da kann uns vieleicht WoMe etwas zu sagen.
Ciao Michael

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: auf zur front

Beitrag  Gast am Do Jun 07, 2012 9:27 am

86 und 86a

Ich habe es gelesen. Also, damit ist soweit alles geklärt.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: auf zur front

Beitrag  Gast am Do Jun 07, 2012 11:08 am

hallo alles klar werde solche bilder nicht mehr zeigen
mfg

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: auf zur front

Beitrag  Gast am Do Jun 07, 2012 12:45 pm

mit der Reichskriegsfahne WK 1 ist es etwas schwieriger, weil die nicht Bundesweit verboten ist sonder es ist von Bundesland zu Bundesland unterschiedlich bzw ist nur das mitführen auf Demonstrationen verboten.
Auch kann ein Zeichen das verboten ist in einem anderen Zusammenhang wieder erlaubt sein. z.b. die Odalruhne ist ein Rangabzeichen bei der Bundeswehr.
Das Thema ist überhaupt recht schwierig was der eine Richter als Verboten ansieht ist es bei einem anderen noch lange nicht.
Eigentlich müsste man als Modellbauer wenn man sich mit dieser Zeit beschäftigt seine Werke vor der veröffentlichung Anwaltlich Prüfen lassen.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: auf zur front

Beitrag  Gast am Fr Jun 08, 2012 7:47 am
















Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: auf zur front

Beitrag  Gast am Fr Jun 08, 2012 7:49 am

Hallo Guido, wie ich sehe hast Du viel freude an dem Dio und das ist die Hauptsache.

Sind das Tiger von Revell?

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: auf zur front

Beitrag  Gast am Fr Jun 08, 2012 8:28 am

jepp
mit pistole bemalt
und mit schablonen
mfg

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: auf zur front

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten